Musikverein Engerwitzdorf

Junge Stabführer marschieren auf


11.05.2016  Petra Hochreiter

Mit sehr gutem Erfolg haben die Geschwister Raphaela und Tobias Stadler die Prüfung zur/zum Stabführer/in abgelegt. In mehreren Kursabenden vertieften sie ihr Wissen in Theorie und Praxis, bevor sie – nach Ablegung eines kurzen Theorietests – als „Abschlussprüfung“ mit dem Musikverein Gramastetten in der Stufe D aufmarschierten. Darauf vorbereitet haben sich die Geschwister sowohl privat als auch mit ihren Musikerkolleg/innen des MVE, wobei ihnen Stabführer Josef Hauer mit Rat und Tat zur Seite stand. Die Bedeutung und Funktion des Stabführeramtes darf keinesfalls unterschätzt werden, zumal sich in den letzten Jahren die Vorgaben und Regelungen für Marschformationen mehr als einmal geändert haben und die Funktionäre auch hier immer auf dem aktuellsten Stand bleiben müssen! Auch der Umgang mit dem Tambourstab wirkt leichter als er ist und bedarf viel Übung und Konzentration. Der Musikverein Engerwitzdorf gratuliert Raphaela und Tobias herzlich zur bestandenen Prüfung und hört in Zukunft auch auf das Kommando der jungen Stabführer, wenn es heißt: „Im Schritt – Marsch!“